DriveWithTheDog

2015-06-10: Svolvear das Hauptstadt(dorf) von Lofoten

Dieser Tag galt ganz dem Entspannen, Svolvear besucht und eine Runde spazieren. Nur weil man in Norwegen ist heißt es ja nicht, das man heftig Wandern und Action haben muss. So sind wir nur zum kleinen Strand um die Ecke gefahren, (ja Strände gibt’s hier nicht wie Sand am Meer) und haben den Hund einfach mal etwas “austoben” gegönnt. Das Wetter war wie immer: Verregnet und kalt! Das ließ dem Hund aber warm, der wollte sogar Baden.

 

Kartenbild

20150610_132248

WP_20150610_13_29_35_Smart WP_20150610_13_28_32_Smart WP_20150610_005 
WP_20150610_013 WP_20150610_015 WP_20150610_014 WP_20150610_011 
PIC_-_2015-06-10_13-41-11_0152

Zusätzlich Stand der Einkauf an, auch wenn die Liste nur relativ klein ist, merkt man dass es zu einem teuer ist, zum anderen haben wir aber auch einige Sachen ausprobiert. Toll ist es, dass es 500G frischen Lacks für 7€ gibt! Und dann auch noch portioniert. Vom letzten Urlaub war ich von den “Lefsegodt” angetan, die wir auch gleich wieder gekauft haben. Die Lefserull hingegen, die wir jetzt ausprobierten, fand ich nicht so toll. Nur mit viel Erdbeermarmelade ließen die sich essen.

Einkauf:

  • Lefserull    34,50      (Pfannenkuchen – Naja)
  • Broccoliblanding     9,90   (Tiefkühlgemüse)
  • Laksfilet Naturel 500G       48,90  (Lacksfilet)
  • Törrfisk SEA GOLD        33,40     (Dörrfisch? BÄH!)
  • Kesam Vanilje Mager  300       18,70   (eine Art Quark)
  • Jordbear 500G Import         14,90   (Erdbeeren)
  • Lettmelk  2L Tine       29,40    (Milch)
  • Lefsegodt   240G       14,80   (Gebäck – Super Lecker)
  • Baerepose KIWI     0,99  (eine Tüte)

 

Abends noch mal los, den offiziellen Wanderweg bei Brenna gesucht. Direkt auf unserem Campplatz liefen uns gleich zwei Elche über den Weg! Der Tag ist gerettet. Diese Tiere sind bombastisch, imposant – was auch immer. Fast so, als wenn man eine Kuh in freier Wildbahn sieht, nur in braun und einzigartiger Smiley mit herausgestreckter Zunge

PIC_-_2015-06-10_19-01-00_0155 PIC_-_2015-06-10_19-01-46_0159 PIC_-_2015-06-10_19-01-25_0157 PIC_-_2015-06-10_19-43-03_0162

Das war es auch schon vom tollen Tag, auf den Rückweg ging es noch über ein kleinen Umweg, ein Dorf, welches über einer Schotterpiste führte. Das Dorf hatte aber auch nur eine Handvoll an Häusern. Wirklich gelohnt hat es sich nicht. Hier auch das einzige, wirklich brauchbare Foto.

PIC_-_2015-06-10_20-19-57_0169

Achja, hier ein Bild zu unserer Hütte, das ist der Aufenthaltsraum.

20150611_150536

 

Gefahrene Strecke Camp-> Svolvear->Camp
40,4 KM
Camp->Brenna->Camp
29,0 KM
Unterwegs in Stunden
Verbrauch  
Kosten für den Tag Einkaufen:
  NOK 205,5 ( 30€)
Gesamt bis jetzt 3068KM /
(213L –  7L/100km)
509€
+ 30€
539€
Campinplatz Hütte
Für alle “Schöner Wohnen, hell & freundlich Fanatiker ist diese hier nichts”
Aber GEIL!
Gesamtbewertung *** von 5
   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

nineundforty − = 43

ein paar Impressionen