DriveWithTheDog

2015-06-07: ICH WILL ENDLICH DA SEIN!!!

2015-06-07: ICH WILL ENDLICH DA SEIN!!!

Autostraßen in Schweden nerven. Schweden scheint in diesen Straßen viel verlassen, meist sehen sogar die Rasthöfe schmuddelig aus. Und das Schlimmste. NUR WALD! keine Abwechslung. Der KM-Zähler muss defekt sein – nach gefühlten 5 Stunden und 500km die Ernüchterung: Es waren nur etwas mehr wie 2 Stunden und 200km! Ätzend. Was sich auch herausstellt: In den Städten dicke, teure, moderne Autos, auf dem Land sehr sehr viel alte Amys.

Da meine Frau gestern KM um KM gerissen hat – war ich heute dran!


Die aktuellen Kosten werden ab dem 08.06.2015 geführt

08:20 Abfahrt

00:00 Tanken 4

12:00 Endlich auf die E10 Abbiegen

12:30 Rast 4

WP_20150607_12_22_42_Panorama

13:14 Ein Hinweis, das wir gerade den nördlichen Polarkreis passieren

14:05  Die ersten Rentiere (Hund findet es toll Smiley )

WP_20150607_032

WP_20150607_021WP_20150607_022

14:54 Rast 5

15:58 Kiruna

16:14 Kiruna verlassen (unbedingt vorher Tanken!) jetzt geht’s in die Berge

17:21 Endlich Tanken! (Abgezählte Spritmenge)

17:56 In Norwegen angekommen!

WP_20150607_115

19:24 Endlich die Brücken zu den Lofoten (tja leider vertan)

WP_20150607_19_24_34_Pro

WP_20150607_19_25_45_Pro

20:50 Jetzt kommen die Lofoten

PIC_-_2015-06-07_20-50-29_0136

21:43 Svolvear – Geldabheben (leider falsch)

PIC_-_2015-06-07_21-43-36_0137

23:11 Auf unserem Zeltplatz!

PIC_-_2015-06-07_23-11-10_0139

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

× one = 5

ein paar Impressionen