DriveWithTheDog

Touren – 2014

2014 – Norwegen 04

31.05.2014 noch Lillehaven. Wir sind in Aufbruchsstimmung, denn es soll nun Richtung dem Preikestolen gehen. Es gibt eigentlich genug Bilder und Infos zu diesem Thema, aber man sollte sowas mit eigenen Augen sehen. Ist ja im Grunde ein Naturspektakel. Für uns heißt es nun aber, Sachen packen und los. Immerhin warten wieder 200km serpentinenreiche Straßen auf uns. Ich kann auch nun verstehen, warum sich so manch ein Motorradfahrer mit dem deutschen Kennzeichen M-xx-000 hier sehen lässt. Eine Kurve jagt die nächste, eigentlich haben die Kurven Kurven und Steigungen.
Auch hier, die Natur wiederholt sich zwar irgendwie immer wieder, ist aber dennoch etwas besonders anzusehen. Andauernd Felsen und Seen in de komischsten Konstellationen.

Weiterlesen

2014 – Norwegen 03

30.05.2014 – Lillehaven. Heute wird nichts getan. Einfach nur das Wetter genießen und evtl. ein bisschen Wandern. Ok – streichen wir das evtl. Es geht Wandern, und zwar zum südlichsten Punkt von Norwegen Lindesnes Fyr. Die Tour hat gesamt 8KM. Das ist okay.

Aber erst kam die Überraschung. Als wir um 9 Uhr die Bulli-Tür aufgemacht haben, war der Campingplatz schon fast wieder leer. Man haben die Touristen es hier eilig – sehr eilig um hier weg zukommen. Wahnsinn. Der Platz scheint schon fast wieder leer.

WP_20140530_09_43_01_Panorama 

Weiterlesen

2014 – Norwegen 02

Tag 002

Vorwort: Der Tag bestand nur aus warten, schlafen und wieder warten. Dann mal ne runde Fahren.
Tag 2. 29.05.2014: Der Wecker geht. Warum geht eigentlich der Wecker? Nervig! Achso. Stimmt um 9:00 Uhr wollen wir am Schalter sein und Tickets ziehen. Also los geht’s: Mit dem Hund Gassi, Frühstücken, Kultivieren.
Fertig.

Weiterlesen

2014 – Norwegen 01

Vorwort: Viele Fotos mögen für die Meisten “nonsense” sein, dennoch weis ein kleiner Teil eben diese Fotos zu schätzen. Da gerade Aufnahmen aus einen Winkel erstellt wurden, die eben diese Personengruppen kennt.
Wir laden jeden Herzlich ein hier mit zu lesen. Das ganze geschriebene kann man umgehen. Am Ende einer jeden Seite gibt es Fakten.

Weiterlesen