DriveWithTheDog

2014 – Norwegen 03

30.05.2014 – Lillehaven. Heute wird nichts getan. Einfach nur das Wetter genießen und evtl. ein bisschen Wandern. Ok – streichen wir das evtl. Es geht Wandern, und zwar zum südlichsten Punkt von Norwegen Lindesnes Fyr. Die Tour hat gesamt 8KM. Das ist okay.

Aber erst kam die Überraschung. Als wir um 9 Uhr die Bulli-Tür aufgemacht haben, war der Campingplatz schon fast wieder leer. Man haben die Touristen es hier eilig – sehr eilig um hier weg zukommen. Wahnsinn. Der Platz scheint schon fast wieder leer.

WP_20140530_09_43_01_Panorama 

Die Wanderung hat sich auch gelohnt, denn die Strecke ist wirklich toll. Vieles wäre im Auto nicht aufgefallen. So haben wir gleich den Zugang zum kleinen See genutzt damit der Hund erst einmal sich so richtig austoben konnte. Das brauchte er auch, weil er viele Minuten und Stunde im Auto gelegen hatte, ohne richtig “dampf” abzulassen – bzw. ablassen zu können.

Kartenbild

 WP_20140530_10_26_30_Pro WP_20140530_10_30_10_Pro  WP_20140530_11_27_56_Pro DSCF3449 DSCF3448 DSCF3438 DSCF3443 DSCF3451

WP_20140530_11_23_23_Panorama

Auf der gesamten Strecke sind wir an 3 Seen vorbei. welche in Anbetracht der Hügeligen Landschaft – für uns zumindest – ein Phänomen war. In Dänemark ist nicht soviel Wasser und noch weniger so sauberes.

Im wesentlichen interessanter ist dann aber die Lindesnes Fyr – hier schien es, dass einige Gänge zugeschüttet wurde. Überall stehen Fundamente und Mauern. Daher mal ein paar (Such)Bilder. In der Halle waren wir nicht, uns genügte die Aussicht und die Natur.

WP_20140530_12_15_17_Panorama

WP_20140530_12_37_31_Pro  WP_20140530_11_44_43_Pro WP_20140530_11_45_16_Pro WP_20140530_12_14_11_Pro  WP_20140530_12_15_40_Pro   WP_20140530_12_20_24_Pro WP_20140530_12_20_28_Pro WP_20140530_12_20_41_Pro WP_20140530_12_20_52_Pro WP_20140530_12_21_26_Pro   WP_20140530_12_23_47_Pro WP_20140530_12_25_43_Pro WP_20140530_12_25_49_Pro WP_20140530_12_25_54_Pro WP_20140530_12_27_01_Pro WP_20140530_12_27_21_Pro WP_20140530_12_27_26_Pro WP_20140530_12_33_16_ProWP_20140530_12_37_27_ProDSCF3458 DSCF3457

 WP_20140530_12_17_14_ProWP_20140530_12_17_24_ProWP_20140530_12_33_27_ProWP_20140530_12_21_58_Pro WP_20140530_12_22_57_Pro

Zum frühen Abend dachten wir uns, lass uns mal Lillehaven anschauen. Immerhin sind wir direkt am Fuße des Dorfes auf dem Campingplatz. Eigentlich hätte ein Panorama gereicht für das Dörfchen. Aber hier gab es die berühmt-berüchtigten kleinen nordischen Häuschen.

WP_20140530_17_45_50_Panorama
WP_20140530_18_02_25_Pro DSCF3457 DSCF3458 WP_20140530_17_48_02_Pro WP_20140530_17_48_29_Pro WP_20140530_17_58_30_Pro WP_20140530_17_58_35_Pro

Nun die Fakten:

Gefahrene Strecke 0KM
8KM Gelaufen
Unterwegs in Stunden 4 Stunden
Verbrauch 0L
Kosten für den Tag 2,5€ Duschmarken
4,9€ Eis für 2 Personen
Kosten Gesamt bis jetzt =421€
+7,40€
=428,40€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

9 + one =

ein paar Impressionen